«Wein in einer grossen Flasche schmeckt ganz klar besser»

Kellermeister Hans Rhyner sagt, warum Magnums immer beliebter werden - und worauf man beim Kauf achten muss.

Exklusiv für die SonntagsZeitung hat der Kellermeister des Restaurants Weiss Kreuz in Malans Hunderte von 1.5-Liter-Flaschen degustiert, jeden Wein bewertet und mit Punkten benotet. In der Kategorie «Schweizer Rotweine» belegt unser Blauburgunder SCADENA mit 18.75 Punkten den 1. Rang. ...»

Überbewertete «KE und viel Öchsle

In den Rebbergen der Herrschaft und der Fünf Döfer herrschte dieser Tage Hochbetrieb. Die Winzer sind von der Qualität positiv überrascht und froh, bezüglich Kirschessigfliege glimpflich davon gekommen zu sein. ...»

Bündner Weine holen Gold

Mehrere Winzer aus der Bündner Herrschaft sind diesen Sommer an Degustationen mit Gold ausgezeichnet worden. ...»

Neue Kreationen bringen Schwung in die Bündner Weinszene

In der Bündner Weinszene gärt es - im positiven Sinn. Die August-Ausgabe der «Region» geht den neusten Wein-Kreationen nach. ...»

Der viele Regen setzt den Bio-Weinbauern zu

In der «Südostschweiz» vom 28. Juli 2016 geht der Journalist David Frische dem Pilz auf den Grund. Ein Besuch im Scadenagut. ...»

Wine & Dine auf dem Älpli - jetzt schon Kult

Die Älplibahn Malans hat zum 2. Wine & Dine mit Peter Wegelin geladen. Susi Weidkuhn-Schildknecht berichtet über einen charmanten Abend. ...»

 

Sauvignon Blanc und viel mehr

Die «Schweizerische Weinzeitung» entdeckt das Scadenagut. ...»

Der aussergewöhnlich heisse Sommer hat den Bündner Reben gefallen

Peter de Jong lässt in «Die Region» den speziellen Winzersommer Revue passieren und freut sich auf einen excellenten Jahrgang 2015. ...»

 

Goldsegen für ein starkes (Wein-)Graubünden

«Les Grisons en force» - ein starkes Graubünden. Dieses Fazit zieht ein bekannter Westschweizer Journalist nach dem Wettbewerb «Mondial des Pinots 2015» in Sierre. «Die Region» berichtet über die erfolgreichen Herrschäftler. ...»

Swiss-Cuisine besucht die Bündner Herrschaft

Der Journalist Jean-Pierre E. Reinle berichtet über seinen kulinarischen Streifzug durch die Bündner Herrschaft. ...»

Die 100 besten Weingüter - Der geerdete Pionier

Vinum-Guide präsendiert die 100 besten Weingüter. ...»

«Wine & Dine» mit persönlicher Note
Die Winzer Irene Grünenfelder, Peter Wegelin und Meinrad C. Perler stellen sich und ihre Weingüter vor. Die «Bündner Woche» berichtet vom Weingespräch im Hotel
«Tamina» in Bad Ragaz. ...»

Die besten 2007er aus der Bündner Herrschaft
Peter Keller, Weinredaktor der NZZ am Sonntag und Markus Segmüller, Restaurant Carlton in Zürich haben einen Querschnitt von 40 Barrique Weinen des neuesten Jahrgangs getestet ...»

Stelldichein von drei herausragenden Pinot-Noir-Produzenten in Malans
Artikel von Karl Kalt, erschienen in der Bündnerwoche vom 17. Juni 2009...»

Eintrag im Schweizer Weinführer 2006 / 2007 ...»

Jetzt bekommt der Bündner Wein ein internationales Gesicht
Artikel von Walter Schmid, erschienen im Bündner Anzeiger vom 17. Januar 2007...»
Herrschäftler Weine sind Spitze
Artikel von Edy Walser, erschienen im Bündner Tagblatt vom 12. Dezember 2007 ...»
Spitzenweine im Schweizer Weinführer
Artikel von M. Schnell, erschienen im Prättigauer & Herrschäftler vom 9. Dezember 2007 ...»
Concours der Schweizer Weine
Artikel von Barbara Wülser, erschienen in der Südostschweiz vom 8. Dezember 2006...»
Weinarchitektur ohne finanzielle Schubkraft
Erschienen in der Architektur Zeitschrift Hot & Cool, Ausgabe 1/2006...»
Neues Bauen im Weinberg
Artikel von Heinz-Gert Woschek , erschienen in der Südostschweiz vom 16. November 2005...»
Neues aus der Herrschaft
Artikel von Erich Grasdorf, erschienen im Tages-Anzeiger am 8. Januar 2005...»
Die 100 besten Schweizer Winzer
Geny Hess, "al dente"-Kolumnist, Experte für Schweizer Weine und begabter Koch testete sich durchs Land und stellte nach Dutzenden von Degustationen seine Bestseller-Liste im al dente vom 29. November 2004 vor:
18/20 Peter Wegelin, Weincreationen, Malans
Profil: Auf zu neuen Ufern! Peter Wegelin hat sich mitten in seinem Rebberg einen modernen Weinkeller gebaut mit allem, was dazugehört. So kann er seine Philosophie noch besser ausleben: Neuzeitliche Erkenntnisse und moderne Technik werden kombiniert mit viel Sinn für die Natur und mit viel Erfahrung. Sortentypische und charaktervolle Weine sind das Resultat.
Keller: 2002 war ein schwieriges Jahr. Aber Wegelin überzeugt dennoch. Wir mögen den 2002 Blauburgunder Reserva, ein Pinot in Reinkultur, geradlinig mit geschliffenen Aromen.
Kellerei als Architektonisches Objekt
Artikel von Hans Peter Ruffner, erschienen in der Schweizerischen Zeitschrift für Obst- und Weinbau am 5. November 2004...»
Wo Eichenholz und Beton eine Harmonie erzeugen
Artikel von Norbert Waser, erschienen im Bündner Tagblatt am 16. Oktober 2004...»
Ein architektonischer Blickfang
Artikel von Peter de Jong, erschienen in der Südostschweiz am 9. Oktober 2004...»
Peter Wegelins neue Kellerei
Artikel von Susi Scholl, erschienen in der Marmite 04/04...»
Eisenzeitliche und spätbronzezeitliche Siedlungsschichten
Jahresberichte des Archäologischen Dienstes Graubünden...»
Neuer Torkel für Wegelin
Artikel von Marco Schnell, erschienen im Prättigauer und Herrschäftler vom 23. August 2003...»
Neuer Torkel für die Weinkellerei Scadena
Artikel von Othmar Müller, erschienen im Tagblatt vom 21. August 2003...» 925 655
Ein architektonischer Akzent in Malans
Artikel von Peter de Jong, erschienen in der Südostschweiz vom 20. August 2003...»

 
Adresse: Peter Wegelin
Scadenagut
Scadenaweg 1
CH-7208 Malans
Tel:+41 (0)81 322 11 64
Fax:+41 (0)81 322 81 69
Mobile:+41 (0)79 676 51 05
E-Mail:wegelin@malanser-weine.ch
Web:www.malanser-weine.ch
 
©  Peter Wegelin Scadenagut